Prof. Dr. Ulrich Scheuner

Prof. Dr. Ulrich Scheuner (* 24. Dezember 1903; † 25. Februar 1981) war von 1950 bis zu seiner Emeritierung 1972 ordentlicher Professor an der Universität Bonn.

 

Der Staats- und Staatskirchenrechtler war zudem von 1966 bis 1980 der erste Tagungsleiter der Essener Gespräche. Mit ihm konnte gleich zu Beginn eine wissenschaftlich äußerst renommierte Persönlichkeit für die Tagungsleitung gewonnen werden.

 

Aus seinen zahlreichen Werken besonders hervorzuheben ist das vom ihm und Ernst Friesenhahn herausgegebene Handbuch des Staatskirchenrechts, zwei Bände, 1974/1975, das 1994/1995 in zweiter Auflage von Joseph Listl und Dietrich Pirson fortgeführt wurde.