4. Seggauer Gespräch

Auf Einladung der Veranstalter hat der Verantwortliche der Essener Gespräche, Rechtsanwalt Dr. Burkhard Kämper, am 12/.13. April 2012 erstmalig an den Seggauer Gesprächen teilgenommen. Dieses vierte Gespräch stand unter dem Thema "Religionsunterricht im Wandel der Gesellschaft".

Rechtsanwalt Dr. Burkhard Kämper (2.v.r.) mit den Gastgebern und Referenten des 4. Seggauer Gesprächs (v.l.): Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Weirer (Graz), Weihbischof Dr. Franz Lackner (Graz), Prof. Dr. Stefan Korioth (München), Univ.-Prof. DDr. Reinhold Esterbauer (Graz), Univ.-Prof. Dr. Katharina Pabel (Linz), Bischof Dr. Dr. h.c. Egon Kapellari (Graz), Prof. Dr. Hans Mendl (Passau) und Univ.-Prof. DDr. Christoph Grabenwarter (Wien)